Lehre Aktiv Tag 2024

Das war der Lehre Aktiv Tag 2024. Der Wettergott meinte es gut mit uns. Trotz schlechter Wettervorhersage inklusive Starkregen und Gewitter durften wir bei bestem Wetter den Lehre Aktiv Tag 2024 durchführen. Dein zuverlässiger Partner: Die offizielle Prüfstelle von Bischofberger im Bregenzerwald Fachgerechte Reparaturen, Regelmäßige Wartung und Service, Inspektion oder Haupt und Zwischenuntersuchungen, unser Team…

Weiterlesen

Prüfstelle im Bregenzerwald

Dein zuverlässiger Partner: Die offizielle Prüfstelle von Bischofberger im Bregenzerwald Willkommen in unserer Fachwerkstatt für alle Nutzfahrzeuge ab 3,5 Tonnen Nutzlast. Dein zuverlässiger Partner: Die offizielle Prüfstelle von Bischofberger im Bregenzerwald Fachgerechte Reparaturen, Regelmäßige Wartung und Service, Inspektion oder Haupt und Zwischenuntersuchungen, unser Team aus erfahrenen Spezialisten ist gerne für Dich da und dein Fahrzeug…

Weiterlesen

Offizielle erneut familienfreundlich

Offiziell familienfreundlich – Bischofberger Transporte erneut mit dem Gütesiegel „Ausgezeichneter familienfreundlicher Betrieb“ des Landes Vorarlberg prämiert. Starke Familien sind eine Grundvoraussetzung für eine positive Entwicklung der Gesellschaft. Je kinder-, jugend- und familienfreundlicher eine Region ist, desto höher ist auch die Lebens- und Standortqualität vor Ort. Vor diesem Hintergrund ist es unbedingt notwendig, die Rahmenbedingungen zu…

Weiterlesen

Weihnachten 2023

Liebevolle Hände, Herzblut und die richtige Prise Zauber erschaffen süße Träume in der Weihnachtsbäckerei. Starke Familien sind eine Grundvoraussetzung für eine positive Entwicklung der Gesellschaft. Je kinder-, jugend- und familienfreundlicher eine Region ist, desto höher ist auch die Lebens- und Standortqualität vor Ort. Vor diesem Hintergrund ist es unbedingt notwendig, die Rahmenbedingungen zu beobachten, anzupassen…

Weiterlesen

Ein kühler Kopf im Headquarter

Die Bischofberger Zentrale in Reuthe ist der Dreh- und Angelpunkt unseres Unternehmens. Hier werden Aufträge erfasst und abgewickelt, hier wird koordiniert, organisiert, frakturiert und disponiert. Ein gutes Stichwort, hier kommt nämlich Nico ins Spiel. Er ist unser Disponent – oder einfach gesagt: Unser Logistik-Experte. Disponieren heißt wörtlich übersetzt “zuteilen” – und genau das macht Nico.…

Weiterlesen

Jede Kurve und jeden Schleichweg kennt Hennessy

Wer mit Hennessy und seinem LKW mitfahren will, muss eigentlich nur eine einzige Regel beachten: Im LKW sind keine Schuhe erlaubt. Wieso? Ganz einfach: “Der LKW ist mein Wohnzimmer – und das betritt in der Regel auch niemand mit Schuhen.” Hennessy wird oft gefragt, ob sein Lastwagen neu ist, weil er so gut in Schuss ist:…

Weiterlesen

Der Wald bringt`s: Next-Day-Zustellung in Vorarlberg für Unternehmen aus dem Bregenzerwald.

Die Türen der Geschäfte müssen wieder einmal geschlossen bleiben. Geregelte Öffnungszeiten und ein Einkauf direkt im Geschäft sind nicht möglich. Es fehlt die Zeit. Das ist eine herausfordernde Situation für Einzelhändler und Fachgeschäfte. Deswegen übernehmen wir für alle Unternehmen, die im Bregenzerwald angesiedelt sind, die sichere Zustellung der Waren an Kund*innen innerhalb Vorarlbergs. Diese Möglichkeit…

Weiterlesen

Die Ruhe selbst und #fürdichunterwegs

Pure Gelassenheit und positive Energie erfüllen den Raum, wenn Christian ihn betritt. So begegnet er seinen Arbeitskollegen, anderen Auto- und LKW-Fahrern und seinen Kunden. Sein Motto: “Wie man in den Wald hinein ruft, so hallt es zurück. Wie andere Menschen uns begegnen, hat viel mit unserer eigenen Einstellung und Ausstrahlung zu tun.” Sehr gute Voraussetzungen…

Weiterlesen

Peter, unser Mann fürs Große

Es klingt wie ein Klischee, bei Peter trifft das aber ganz einfach zu: Schon als kleines Kind wollte er mit großen LKW fahren. Sein Traum hat sich erfüllt. Seit 23 Jahren ist er bei Bischofberger #fürdichunterwegs. Mit seinem 11,3 Tonnen schweren Scania LKW ist er “on Tour”, maximales Gesamtgewicht: 40 Tonnen. Peter war zuerst Fernfahrer,…

Weiterlesen

Der “schnelle” Sprinter Leandro

Tür auf, Laderampe runter, Hubwagen raus, Palette raus, Paket rein, … Tür zu. Nächste Station. Was sich stressig anhört, wäre es für die meisten Menschen vermutlich auch. Für Leandro nicht. Er ist seit fünf Jahren Teil der Bischofberger-Familie und im ganzen Ländle mit seinem Sprinter unterwegs. „Eigentlich wollte ich nur vorübergehend bei Bischofberger arbeiten. Aus…

Weiterlesen